Page 56

Akzent0116_BO

56 KULTUR | LIVE-MUSIK DER FRÜHLING BRINGT MUSIK D – Ochsenhausen | rue. Musikalischen Hochgenuss versprechen die sechs Konzerte der Musikfestspiele „Schwäbischer Frühling“ im Mai. Zu Gast ist das international erfolgreiche Duo Igudesman & Joo (Bild). Darüber hinaus spannen unter anderem der Pianist Bernd Glemser, der Cellist Arto Noras, der Klarinettist Michel Lethiec sowie „Artists in Residence“ aus sechs Ländern einen weiten musikalischen Bogen. Er reicht von Johann Sebastian Bach bis Krzystof Penderecki. Der Vorverkauf beginnt am 22. Februar. Die Veranstalter empfehlen aber, schon vorher Karten zu reservieren und nehmen Bestellungen ab sofort entgegen. 04.-08.05. Musikfestspiele „Schwäbischer Frühling“, Marktplatz 1, D-88416 Ochsenhausen +49 (0)7352 92 20 27 | www.schwaebischer-fruehling.de FOTO: JULIA WESELY EIN MEISTER SEINES FACHS D – Allensbach | ms. Der gefeierte Saxofonist Branford Marsalis kommt mit seinem Programm „In My Solitude“ an den See. Er ist ein Meister des Quartetts und Duos, doch eines fehlte bisher in der eindrucksvollen Biografie des Jazzers: Das unbegleitete Solokonzert. In der Grace Cathedral von San Francisco, wo auch schon Duke Ellington seine „Sacred“-Konzerte spielte, brachte Marsalis deshalb frühen Jazz, Post-Bop Jazz, barocke und zeitgenössische Klassik gemischt mit seinen unverwechselbaren Improvisationen auf die Bühne. Mit diesem Programm kommt er nun im Rahmen der 18. „Jazz am See“-Reihe in die evangelische Gnadenkirche in Allensbach. 14.01., 20 Uhr ev. Gnadenkirche, Auf dem Höhrenberg, D-78476 Allensbach | www. allensbach.de FOTO: PALMA KOLANSKY JAZZ-GENUSS CH – Altnau | sr. Holzbootenthusiasten, Segelfanatiker und Jazzfans aufgepasst! Die Konzertreihe „Jazz in der Werft“ ist wieder da. Bereits zum siebten Mal lädt Stefan Züst zum Konzert in seinen Betrieb ein. Seine Veranstaltung hat sich in der Jazz-Szene einen festen Namen gemacht und wurde vor zwei Jahren mit dem „Swiss Jazz Award“ ausgezeichnet. In diesem Jahr mit dabei sind Jazzgeiger Adam Taubitz, am Piano Stewy von Wattenwyl, der Bassist Christoph Utzinger und der in Konstanz lebende Patrick Manzecchi (Bild). Immer im Takt und auf den Punkt groovt Manzecchi als Drummer bereits seit sieben Jahren bei diesem Abend mit. Der Eintritt ist wie immer frei. 09.01., 20.30 Uhr Stefan Züst, Längimoosstrasse 1, CH-8595 Altnau +41 (0)71 410 17 16 www.holzboot.ch DAS MAGAZIN VOM BODENSEE BIS OBERSCHWABEN


Akzent0116_BO
To see the actual publication please follow the link above