Page 100

Akzent0415_BO

EINZIGARTIGES KAMMERMUSIK-FESTIVAL IN DER KARTAUSE ITTINGEN CH – Warth | Vom 22. bis 25. Mai steht die Kartause Ittingen ganz im Zeichen der Musik. Sieben Konzerte und samstagmittags ein musikalischer Lustwandel-Rundgang durch die Anlage laden ein, die Pfingstfeiertage in der idyllischen Klosteranlage zu verbringen. 1995 ins Leben gerufen, finden die Ittinger Pfingstkonzerte dieses Jahr zum 21. Mal in der inspirierenden Atmosphäre der Kartause Ittingen statt. Die Konzerte in der ehemaligen Klosteranlage versprechen Anregung, Genuss und musikalische Neuentdeckungen mit hochkarätigen internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Das diesjährige Programm steht unter der künstlerischen Leitung von Graziella Contratto. Lust/WANDEL/n lautet ihr Festivalthema. Damit möchte die Schweizer Dirigentin das Publikum in die wechselvolle Geschichte der Kartause Ittingen eintauchen lassen: Mit Musik aus über sieben Jahrhunderten, mit Speis und Trank aus der Ittinger Selbstversorgung, mit klangerfülltem Lustwandeln in den Gärten und Räumen der Anlage, mit Nachdenken über Körper und Geist. Der künstlerischen Leiterin ist es gelungen, für Kammermusik, Performance und Tanz junge Künstlerinnen und Künstler wie das Calmus-Ensemble (Foto) zu gewinnen, die für höchstes Niveau garantieren. Die Kartause Ittingen gibt den Konzerten den besonderen Rahmen. Inmitten von historischen Gebäuden und den traumhaften Gärten während der Rosenblüte klingt die Musik noch lange nach. Konzertprogramm und Tickets unter www.kartause.ch. Stiftung Kartause Ittingen CH-8532 Warth bei Frauenfeld +41 (0)52 748 44 11, www.kartause.ch 100 KULTUR | LIVE TEUFEL & KOMET D – Allensbach | ms. Mit Adam Baldych und Yaron Herman kommen zwei außergewöhnliche Jungstars zu „Jazz am See“. Sie waren Spätzünder, aber starteten gleich voll durch: Der 29-jährige Pole Adam Baldych kam erst mit elf Jahren zur Violine und wurde von der FAZ als „der größte lebende Geigentechniker des Jazz“ bezeichnet. Sein Spiel brachte ihm den Spitznamen „Evil“ ein – nicht ohne Grund! Beim Konzert in Allensbach musiziert er gemeinsam mit dem Pianisten Yaron Herman, dessen aufstrebende Basketballkarriere durch eine Verletzung jäh gestoppt wurde. Mit 16 fing er an, auf dem Klavier zu spielen und schon bald begann sein kometenhafter Aufstieg; in seiner Wahlheimat Frankreich wird er seitdem von der Presse gefeiert. „Jazz am Musiker schon aus diversen Formationen; nun haben eingespielt,präsentieren. Im weiteren Verlauf von „Jazz am See“ treten außerdem Rebekka Bakken im Mai, das Taksim Trio im September, das Silje Nergaard Trio im Oktober und schließlich noch Rita Marcotulli mit Luciano Biondini im Dezember auf. 16.04., 20 Uhr | ev. Gnadenkirche, Auf dem Höhrenberg, D-78476 Allensbach +49 (0)7533 80 135 www.allensbach.de FOTO: JOACHIM GERN Heran m e er Jahn bende piel cht usiziert erman,Basketballkarrie it nd ufstieg;rd m See“-Veteranen kennen die beiden Muker nun aben die beiden ein gemeinsames Album ngespielt, das sie in Allensbach präseneren. e“Bakken m as hließlich Luano 6.04.,uf -ww.DAS MAGAZIN VOM BODENSEE BIS OBERSCHWABEN


Akzent0415_BO
To see the actual publication please follow the link above