Page 104

Akzent0415_BO

BEGEGNUNGEN A – Bregenz | ef. Jeder Mensch hat seine eigene Geschichte. Dies versuchte der Fotograf Nikolaus Walter in seinen Porträts, die in der Ausstellung „Begegnungen“ vorzufinden sind, darzustellen. Anlässlich zu Nikolaus Walters 70. Geburtstag zeigt das Vorarlberg Museum gemeinsam mit der Landesbibliothek eine Retrospektive zu seinem fotografischen Werk. Die Ausstellung bietet einen Einblick in das Schaffen des Vorarlberger Fotografen. Er legt dabei großen Wert auf ein persönliches Verhältnis zu seinen Motiven. Walters Schwarz-Weiß-Bilder zeugen deshalb stets von einer großen Sensibilität für Menschen und deren sich wandelnde Lebensweisen. 17.01.-03.05. | Vorarlberg Museum, Kornmarktplatz 1, A-6900 Bregenz +43 (0)5574 46 050 www.vorarlbergmuseum.at FOTO: NIKOLAUS WALTER UNGEZÄHMTER FARBSTROM D – Lindau | jc. Lindau wird expressionistisch: Das Stadtmuseum stellt Werke des Emil Nolde aus. Leuchtende Blumen und eine aufgewühlte See – das sind die Charakteristika des Expressionisten Emil Nolde, einer der Ikonen des 20. Jahrhunderts. Zur Zeit des Nationalsozialismus wurden Werke des Künstlers trotz seiner offenkundig antisemitischen Einstellung mit Angst vor Überfremdung in der berühmten Propagandaausstellung „Entartete Kunst“ ausgestellt. Nolde wurde verfolgt und mit einem Malverbot belegt. In der Ausstellung „Der ungezähmte Strom der Farbe“ zeigt das Kulturamt einige seiner ausdrucksstärksten Gemälde und Aquarelle im Stil der Klassischen Moderne. 28.03.-30.08., 10-18 Uhr | Stadtmuseum Lindau, Marktplatz 6, D-88131 Lindau +49 (0)8382 94 40 73 | www-kultur-lindau.de BILD: EMIL NOLDE, DAHLIEN UND BLAUE CLEMATIS, UM 1950-1954 © NOLDE STIFTUNG SEEBÜLL 104 KULTUR | KUNST REGIONALE KUNST D – Ludwigshafen | jh. Im historischen Zollhaus findet bereits die zehnte Kunstmesse der regionalen Kunstszene statt. Der Erfolg der vergangenen Kunstausstellungen mit wechselnden Künstlern des Internationalen Bodenseeclubs hat die Künstler bestärkt, die Kunstmesse auch 2015 zu organisieren. 25 Künstler vom Schwarzwald über den Bodensee bis zum Allgäu präsentieren neue Werke. Mit grafischen Arbeiten, Malerei, Fotografie, Papier- und Textilarbeiten sowie Skulpturen wird ein breites Spektrum an Kunstformen vertreten sein. In der Verkaufsausstellung werden gesellschaftskritische Themen, Philosophisches, Witz, Ironie und Hintersinniges präsentiert. 24.-26.04., Fr 19 Uhr, Sa 11-20 Uhr, So 11-18 Uhr Zollhaus Ludwigshafen, Hafenstraße 4, D-78351 Bodman-Ludwigshafen www.ibc-ueberlingen.de DAS MAGAZIN VOM BODENSEE BIS OBERSCHWABEN


Akzent0415_BO
To see the actual publication please follow the link above