Page 28

Akzent0415_BO

28 LEBENSWERT | FREIZEIT Die 2014 neu angelegte Wanderroute „SeeGang“ führt von Überlingen nach Konstanz vorbei an vielen landschaftlichen und kulturellen Highlights rund um den Überlinger See. Die abwechslungsreiche Strecke verläuft immer in Sichtweite des Bodensees auf verwunschenen Waldpfaden, über Streuobstwiesen, an wildromantischen Ruinen vorbei, durch Schluchten und Tobel. Wo der 53 km lange „SeeGang“ beginnt, wie lange er dauert und wie beschwerlich er wird, entscheidet jeder selbst. In das Wandervergnügen einsteigen kann man in Überlingen, Sipplingen, Bodman-Ludwigshafen, Radolfzell-Liggeringen, Allensbach Langenrain oder Konstanz. Da der Weg in beide Richtungen ausgeschildert ist, sind der Wanderlust keine Grenzen gesetzt. Gespannt sein darf man vor allem auf den Blütenweg in Sipplingen, die Uferpromenade in Ludwigshafen, die Ruine in Bodman, die Marienschlucht, die Insel Mainau und Städtebesichtigungen in Überlingen und Konstanz. Falls die Beine irgendwann doch müde werden, bringen einen Schiff, Bahn oder Bus bequem in den Heimathafen zurück. www.premiumwanderweg-seegang.de „SEEGANG“ AHOI! D – Überlinger See | lg. Nicht nur Segler können in Zukunft in See stechen: Mit dem Wanderweg „SeeGang“ können auch Wanderenthusiasten neue Wege am See entdecken. HUCK FINN MEETS MP3 D – Konstanz | ab. Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn als begehbares Hörspiel – ein interaktives Abenteuer für Menschen im Alter zwischen MP3 und Schreibmaschine. Zu sehen und zu gehen ist die Uraufführung am Theater Konstanz. „Die Abenteuer des Tom Sawyer“ von Mark Twain reloaded: Tom alias Thomas-Ludwig Schmidt wohnt inzwischen mit seinen Eltern in dem ordentlichen Haus am Ende der Straße, wo man jeden Dienstag die Treppe wischen und am Wochenende den Vorgarten harken muss. Um dem juvenilen Bore-Out zu entgehen, will Tom fliehen. Er erhält eine mysteriöse Nachricht von einem unbekannten Jungen: „Ich habe einen Abhau-Plan für uns. Wenn du dich traust, antworte mit dem Codewort F:inn.“ Ausgerüstet mit Kopfhörern und MP3-Playern begeben sich die Theatergeher einzeln auf die Spur der beiden Ausreißer … F:inn | ab 12.04. in der Werkstatt des Stadttheaters Konstanz Inselgasse 2–6, D-78462 Konstanz | +49 (0)7531 900 150 www.theaterkonstanz.de DAS MAGAZIN VOM BODENSEE BIS OBERSCHWABEN


Akzent0415_BO
To see the actual publication please follow the link above