Page 72

Akzent0415_BO

72 WOHNLANDSCHAFT Naturerlebnis auf kleinem Raum Oliver Fahrion, Inhaber eines Gartenbaubetriebes in Kreuzlingen, sagt, er baue am liebsten Teiche für Menschen, die der Natur im gegebenen Rahmen den größtmöglichen Spielraum einräumen wollen. So wie die Familie, die sich auf ihrem relativ kleinen Grundstück einen naturnahen Schwimmteich wünschte. Mit möglichst geringem Stromverbrauch. „Wir versuchen, mit Pumpenanlagen zu arbeiten, die wenig Energie verbrauchen. Dadurch wird das Wasser einfach etwas langsamer umgewälzt“, erklärt der Gartenbauer. Ein weiterer Kundenwunsch bezog sich in diesem Fall auf die Wasserqualität: Die sollte so beschaffen sein, dass der Familienhund aus dem Teich trinken kann, also frei von chemischen Zusätzen. Trotz des begrenzten Platzangebots entstand ein sieben Mal vier Meter großer Schwimmteich, direkt im Anschluss an die Terrasse des Einfamilienhauses. Keine Frage: In diesem Garten spielt Wasser die Hauptrolle. Zu allen Jahreszeiten. Die Wände und der Boden des Teichs wurden – passend zum Belag der Terrasse – mit Tessiner Granit gestaltet. Den pflanzlichen Part übernehmen vor allem Schwertlilien und Binsen. Oliver Fahrion: „Grundsätzlich muss der Kunde, der sich für einen sehr naturnahen Teich entscheidet, wissen: Der kann auch mal trüb werden, oder es finden sich Tiere ein. Frösche zum Beispiel.“ Die Bauzeit für einen solchen Schwimmteich hält sich in Grenzen. Dieser wurde im Frühjahr angelegt und schon im Juni hatten die Kinder ihren Badespaß. Die Familie ist glücklich mit ihrem kleinen großen Wasserparadies. Fahrion & Partner Gartenbau Zelgstrasse 11, CH-8280 Kreuzlingen +41 (0)71 664 38 34 www.fp-gartenbau.ch TEXT: CLAUDIA ANTES-BARISCH ANZEIGE GARTENLUST UND BLUMENDUFT D – Reutlingen | Vom 14. bis 17. Mai lädt die 14. GardenLife in der Pomologie Reutlingen Gartenfreunde zu einer der schönsten Gartenmessen Süddeutschlands ein. In der herrlichen historischen Parkanlage gibt es unter blühenden Obstbäumen bei etwa 180 ausgewählten Ausstellern viel Schönes und Neues für den Garten zu entdecken, von Qualitätspflanzen bis hin zu hochwertigem Kunsthandwerk. In eigens für die GardenLife konzipierten Schaugärten präsentieren teilnehmende Betriebe inspirative Gartentrends. Und an verschiedenen Lehrbaustellen können die Besucher während der laufenden Messe verfolgen, wie ein Mustergarten entsteht. Darüber hinaus gibt es im Rahmen eines vielfältigen Workshop- und Vortragsprogramms Interessantes und Nützliches zu verschiedenen Themen rund um den Garten zu erfahren. Sogar die kleinen Gäste können bei einem bunten Kinderprogramm auf der Picknickwiese ihren grünen Daumen entdecken. Die Kulinarik kommt natürlich ebenfalls nicht zu kurz. geöffnet Do, Fr, So 11–19 Uhr, Sa 11–22 Uhr | Sonntag Frühschoppen | Hunde dürfen an der Leine mitgebracht werden www.gardenlife.de DAS MAGAZIN VOM BODENSEE BIS OBERSCHWABEN


Akzent0415_BO
To see the actual publication please follow the link above